Nederlands
English
Aktuelles

01.06.17

DISPONENT/-IN GESUCHT

Disponent/-in für unseren Standort Ludwigsfelde gesucht. Infos finden Sie auf unserer Seite Jobs

>>  mehr

 

AGB

Nachfolgend nennen wir Ihnen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Trotz größter Sorgfalt und - im Branchenvergleich - äußerst niedriger Schadenquoten kann es dennoch zu einem Transportschaden kommen. Auch in einem solchen Fall möchten wir Ihnen zur Seite stehen und Ihnen an dieser Stelle eine gute Informationsbasis bieten. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

ADSp

Wir arbeiten auf Basis der ADSp (Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen) in der jeweils neuesten Fassung.

Bitte beachten Sie insbesondere die Haftungsbeschränkungen nach Ziffer 23.

Transportversicherung

Sofern Sie zusätzlich zu den Regelsätzen der ADSp die Eindeckung einer Transportversicherung erwägen sollten, können wir Ihnen diese gerne über unsere Unternehmensgruppe anbieten. Die Eindeckung veranlassen wir für Sie bei renommierten Transportversicherern. Als Faustregel sollte dies ab einem Warenwert von ca. Euro 5,00 pro Kilogramm Rohgewicht Europalette in Betracht gezogen werden.

CMR

Für internationale Transport gelten die CMR als vereinbart. Diese "Internationale Vereinbarung über Beförderungsverträge auf Straßen" (= CMR von franz. Convention relative au contrat de transport international de marchandises par route) gilt für internationale Transporte, die mit Lastkraftwagen durchgeführt werden, wenn das Abgangs- oder Empfangsland des Gutes ein CMR-Mitgliedstaat ist. Weitere Voraussetzungen sind zu beachten, die wir im Auftragsfall gerne mit Ihnen besprechen.

ABK

Für Lagergeschäfte. z.B. über unser Schwesterunternehmen WILMS Tiefkühl-Service GmbH, gelten die Bestimmungen der ABK (Allgemeine Bedingungen für die Kaltlagerung).